Blog

Hier könnt Ihr sehen was es Neues gibt oder auch Dies und Das ....

Lassie? Nein, Cheyenne !

 

 

 


01. April 2018, 15:41

April, April

die Grippewelle hat uns wieder verlassen und so ging der März mit verschiedenen Überraschungen auch vorbei.
Wir haben uns etwas "verkleinert". Wir haben uns von einem Teil der Großtiere trennen müssen, aber sie sind in gute Hände gekommen. Unser Bonito erfreut jetzt das Herz eines wundervollen Mädchens und auch deren Eltern, die nicht nur Gefallen an Collies, sondern auch an Pferden gewonnen haben ;-)
Unser Eselchen durfte zurück in ihre Herde. Sie darf nun dort für den Fortbestand ihrer Art/Rasse sorgen und sie ist nur einen Steinwurf von uns entfernt zu Hause.
So ändern sich nun mal Dinge im Leben, zwar rechnet man irgendwann und irgendwie damit, aber oft kommt es anders als man denkt.
Bei unseren Collies hat sich nichts verändert. Alles ist wie gehabt.

Der April zeigt sich heute bei uns mit all seinen Facetten. Windig, kalt, Regen ,Schnee, Wolken und Sonne, dann soll es wieder warm werden usw. Von allem etwas dabei. Da kann sich wohl keiner Beschweren :-)

Läufig war Cheyenne bis jetzt nicht, aber wir sind ja das Warten gewohnt.

Euch noch schöne Osterfeiertage

Eure Miri

Redakteur




07. Februar 2018, 21:12

Januar/Februar 2018

da bin ich wieder. Hoffe das neue Jahr hat gut für euch begonnen. Für uns jedenfalls ist das der Fall.
Es gibt momentan nichts Besonderes zu erzählen. Wir warten auf die Läufigkeit von Cheyenne, denn dieses Jahr werden wir einen C-Wurf erhalten. Das wird auch der letzte Wurf mit Cheyenne sein. Die Fortführung soll dann unsere Brooki übernehmen, wenn alles so läuft, wie wir uns das hier vorstellen.
Den Interessenten sei gesagt, dass sie ab jetzt immer wieder mal auf dieser Homepage vorbeischauen sollen, hier werde ich alle auf dem Laufenden halten.

Eine erfreuliche Nachricht habe ich noch kundzutun. Unsere Brooki war bei der HD-Untersuchung und nun haben wir das Ergebnis erhalten: eine HD-A - Hüfte. Wir haben uns sehr gefreut, war aber auch nichts anderes zu erwarten ;-)

mehr gibts im Moment nicht - und hoffentlich kommt mal ein richtiger Winter zu uns, war ja bis jetzt nichts.....auch auf der rauen Alb nicht.

Grüßle ins Land

eure Miri

Redakteur




24. Dezember 2017, 15:39

merry christmas and an happy new year

Wir wünschen allen besinnliche, friedsame und schöne Feiertage. Genießt die Auszeit mit euren Lieben.
Kommt gut in das Neue Jahr 2018, bleibt anständig und schön brav ;-)
Das wars von mir aus dem Jahr 2017; vielen Dank für die vielen netten Kontakte, Emails, Briefe usw..
Und wenn ihr wollt, dann hören/sehen wir uns im Neuen Jahr wieder.

Bis dahin

eure Miri

Redakteur




09. Dezember 2017, 13:19

Adventszeit und die IRAS 2017

...Advents-/und Weihnachtsstimmung ist nun angesagt. Zur Zeit liegt bei uns etwas Schnee und die Hundies kommen nach dem Gassigehen nicht allzu matschig und dreckig nach Haus ;-)
Wir waren nun das zweite Mal bei einer Ausstellung. Diesmal verschlug es uns zur IRAS nach Karlsruhe. Mit Erfolg ging es dann wieder nach Hause :-)
In der Jugendklasse waren 6 Hündinnen gemeldet, angetreten sind letztendlich nur 5, davon 3 Briten....
Ein Lob muss ich für den Richter los werden, im Gegensatz zur unserer ersten Ausstellung in Neckarsulm, begrüßte nun dieser Richter jeden einzeln und hielt mit jedem einen kurzen smalltalk.
Auch beim Richten war er nicht wortkarg und am flüstern, sondern begründete seine Wahrnehmungen und machte hieraus auch keinen Hehl. Genau so stellt man sich einen Richter vor !! Da können sich manch andere wirklich eine Scheibe abschneiden. Prusseliese und Brooklyn erhielten beide ein SEHR GUT, wobei noch Brooklyn den vierten Platz errang (SG4). Während den Platzierungen begründete der Richter jedem seinen Entschluß und zum Schluß wurden wir persönlich vom Richter per Handschlag verabschiedet.

Bei den Rüden wurde ein Hund aus unserem A-Wurf (Andy - jetzt Milow) auch mit einem guten Ergebnis ausgestellt.
Leider ist die amerikanische Linie noch m.M. nach deutlich im Nachteil. Wenn man sich mit den Besuchern unterhielt, spiegelte dies meine Einschätzungen und Erfahrungen, die ich bislang gesammelt hatte, deutlich wieder. Aber egal, ich züchte ja nicht, weil ich Champions vom Aussehen her züchten will, sondern vielmehr um wesensfeste und treue Begeleiter für Groß und Klein zu bekommen. Und ein Collie ist für mich nun mal die amerikanische Linie, sorry. Aber über Geschmack lässt es sich ja bekanntlicherweise streiten....

So, das wars mal wieder ein bisschen von mir, bleibt anständig da draußen, feiert schön mit euren Lieben, genießt jeden Tag, die Zeit rast dahin.....

eure Miri

Redakteur




18. November 2017, 11:40

November rain

Der Herbst hat schon lange Einzug gehalten und es sind bereits die ersten Schneeflocken gefallen. Die Sonne zeigt sich nur selten und es ist meist trüb und grau. Ich glaube, wenn man keine Hunde hätte, würde man in dieser Jahreszeit vermutlich keine frische Luft abbekommen und die körperlichen Aktivitäten auf ein Minimum reduzieren ;-)
Im Dezember bin ich mit Brooklyn zusammen mit Prusseliese auf Ausstellung in KA. Bin gespannt wie’s läuft. Vlt. treffe ich da die ein oder anderen von unseren Würfen. Es wäre auch eine Gelegenheit für die übrigen Intressenten die Hunde live vor Ort zu sehen und mit dem ein oder anderen Züchter ins Gespräch zu kommen.

So das wars mal wieder zwischendurch

Bis bald
Eure
Miri

Redakteur




17. September 2017, 18:58

erster Geburtstag des B-Wurfs

ich habs euch ja gesagt, die Zeit vergeht wie im Fluge und schwups ist der B-Wurf 1 Jahr alt geworden. Am 14.09. letzten Jahres war hier HighLife angesagt, als die Kleinen das Licht der Welt erblickten. Wir denken mit sehr viel Freude daran zurück. Vor kurzem haben wir wieder die Bilder angeschaut - das kann man nicht in Worte fassen, man muss es einfach mal erlebt haben...
Also Happy Birthday, auch wenn dieser Eintrag verspätet erscheint -
Die Rückmeldungen sind durchweg positiv, es hat sich doch halt viel verändert.
Inzw. haben die meisten Mädels ihre erste Läufigkeit schon hinter sich gebracht und bei vielen steht jetzt mal so richtig der erste Fellwechsel an - keine Angst, nur der erste Wechsel ist am schlimmsten ;-)

Ich hoffe euch geht es allen gut und eure Zweibeiner bereuen hoffentlich keinen einzigen Tag mit euch :-) Im Gegenteil - seid froh, dass ihr so tolle Hunde habt ;-)

Ich wünsche euch allen weiterhin viel Spass miteinander und ich freue mich, immer wieder mal was von euch zu hören

bis bald
eure Miri

Redakteur




12. September 2017, 17:38

SchwabensiegerShow 2017

Hola, und schon hatten wir unsere erste Ausstellung mit Brooklyn und Blace bei der Schwabensieger Show in Neckarsulm. Veranstaltet hat dies der CfBrH.
Es war für die Hunde die erste Ausstellung. Trotz unserer Anspannung haben die beiden Mädels dies sehr gut gemeistert. Es war ein riesen Trubel und es waren sehr viele Hunde vor Ort.
In der Jugendklasse haben wir sehr viel Konkurrenz gehabt, insg. waren 8 Hunde im Ring, davon 6 britische Collies :-(.
Leider wird die amerikanische Linie trotzdem nach dem britischen Standard gerichtet. Da kommt es dann immer auf den jeweiligen Richter an, wie "ernst" er diese Sache nimmt. Von den 6 Briten haben dann 4 ein V mit jeweiliger Platzierung erhalten. Wir haben für beide Hunde ein SEHR GUT erhalten, was uns natürlich freute, insb. weil auch ein britischer Collie "nur" mit gut bewertet wurde. Also alles in allem ein voller Erfolg. (Später haben wir erfahren, dass während des Richtens das Umfeld/die Zuschauer unsere beiden Amis doch am schönsten fanden und bereits Wetten abgeschlossen hatten, dass diese auf jeden Fall plaziert werden...). Übrigens, unsere beiden waren tatsächlich die Schönsten im Ring ;-)
Wenn man den Richterbericht liest, da kann man zwischen den Zeilen herauslesen, dass man doch begeistert von den Hunden war. Klar musste man trotzdem was schreiben, dass auch die Note "sehr gut" rechtfertigt. Zum Beispiel: (Zitat)...etwas wenig Stopp...(Zitat Ende)

Dieses Jahr steht eine weitere Aussstellung an, mal schauen wie es uns da ergeht.
@Tanja: da greifen wir nochmals an ;-)

Ein paar Ausstellungsbilder habe ich online gestellt.

bis bald
eure Miri

Redakteur




01. September 2017, 16:11

Meer, Meer, mehr

wir sind wieder im Ländle. Gut erholt aus dem Kroatien-Urlaub. Es war wirklich toll. 3 Wochen Sonne pur mit Werten bis zu 38 Grad!
Ein wenig Abkühlung war im Meer möglich, einfach traumhaft.
Cheyenne und Brooklyn haben die Zeit gut verbracht, meist im Schatten, aber auch ein Sonnenbad hatten sie manchmal (zu unserem Erstaunen) auch genommen...
Auf Winnetous Spuren haben wir uns für ein paar Tage am Zrmanja-Fluss aufgehalten - ein Traum. Dann hatten wir die in Kroatien noch einzig lebenden Schakale auf der Insel Peljesac genossen (jeden Abend ein Heul-Konzert in der Ferne - faszinierend). Mit einem Motorboot haben wir dann zum Schluss die Inselwelt im Bereich von Sibenik erkundet.
Unsere beiden Collies haben alles miterleben dürfen, in ihrer gewohnten Lässigkeit. In jeder Stadt/jedem Dorf waren sie doch eine Attraktion mit den immer wieder kehrenden Aussagen : ohhhhh, look, Lassie ;-)
Was will man sagen, Kroatien ist einfach ein tolles (hundefreundliches) Urlaubsland.

Der Alltag ruft wieder und die Normalität hält nun wieder Einzug :-(

In kürze steht unsere erste Ausstellung mit Brooklyn an. Außerdem wird uns Prusseliese (Blace) begleiten und auch zum ersten Mal ausgestellt. Wir sind sehr gespannt....
Mehr berichte ich wieder, wenn´s soweit war.

bis dahin

eure Miri

Redakteur




06. August 2017, 16:19

Sommerzeit / Reisezeit

Da bin ich wieder, habe mir etwas Zeit gelassen mich im Netz wieder blicken zu lassen.
Inwischen waren Brooklyn und nun auch Cheyenne läufig. Alles nach Plan und ohne Probleme. Für Brooki war es die erste Läufigkeit.
Wir haben die große Hitzeperiode und auch die darauffolgenden Dauerregentage gut überstanden. Zwischendurch hatten wir zu Hause eine Großbaustelle - wir haben unsere Einfahrt neu geflastert. Die Idee und auch die speziellen Pflastersteine haben wir von unseren lieben Freunden, Tanja+Madita+Reiner (Prusseliese) erhalten, welche wir schon mehrmals besucht hatten ;-)

Dann hatten wir auch mal wieder ein Besüchle in Dettingen abgehalten und unseren Able (A-Wurf) genannt Anouk, gesehen, ein Prachtkerl! Vielen Dank auch an euch für den tollen Grillabend.

Was die Planungen für den nächsten C-Wurf angeht, können wir uns gut vorstellen, dies bei der nächsten Läufigkeit von Cheyenne konkreter wird. Vermtl. wird dies aber dann erst Anfang 2018 sein. Ich halte euch auf dem Laufenden.

So jetzt fällt mir gerade nix mehr ein, deshalb hier mal ein cut ;-)

eure Miri

Redakteur




03. Juni 2017, 16:45

Welpentreff des A & B-Wurfs

die Nachricht kommt etwas verzögert aber ich will euch trotzdem Anteil haben lassen.
Wir hatten Ende Mai, bei super strahlendem Wetter, unser zweites Welpentreffen. Diesmal hatte ich den A und B-Wurf eingeladen.
Leider konnten vom A-Wurf nicht alle kommen, dennoch sind ein paar gekommen. Vor allem freute ich mich über Jamie(Aric the 1st) und Merry (Amazing End), welche ich seit der Abgabe nicht mehr gesehen hatte. Auch Milow (Andy the special) mit seinen beiden Kumpels waren da. Selbstverständlich auch Ami (Anouk) und sein Freund Five.
Vom B-Wurf waren alle da :-)
Wir hatten eine tolle gemeinsame Zeit in einem Vereinsheim in Münsingen verbracht. Ich habe mich so gefreut alle wieder zu sehen.
Es war eine Harmonie zw. den Hunden, kein Gestreite, kein Gezoffe.
Man muss bedenken, dass ja nicht nur die Hunde des A-/B-Wurf da waren,sondern auch andere, welche in den Familien wohnen.
Manche haben noch den Abend ausklingen lassen bei einem Lagerfeuer.
Am nächsten Tag hatten sich noch ein paar mit uns getroffen um das schöne Glastal bis zur Wimsener Höhle zu durchwandern. Einfach toll.
Und überall fielen wir (die Hunde) auf: ach guck mal, Lassie !!! darf ich die mal streicheln?? ;-)
Ein Dankeschön an alle die ihr da wart.

Ein paar Bilder habe ich auch online gestellt, damit ihr einen kleinen Eindruck erhaltet....

eure Miri

Redakteur



Seite 1 von 9

(c)copyright by Miriam Erhardt